Danijela Saponjic Feng Shui und Spacehealing

Was würde passieren, wenn wir uns FLOW erlauben?

Wer träumt nicht vom Leben im FLOW? Dass Dinge leicht fallen, dass wir unseren Weg leicht finden. Dass wir morgens aufwachen und einfach wissen, alles ist fein. Das ist im Grunde die Essenz, die das Feng Shui als Lebensphilosophie zum Menschen bringen möchte. Doch es funktioniert nicht immer und in diesem Post sage ich dir warum es nicht funktioniert! Nun, Feng Shui steht der freie Fluss der Lebensenergie, des Qi, ganz weit oben in den Prioritäten. Das oberste Ziel ist es, das Qi in den Fluss, den FLOW zu bringen, damit stockende Energien in den Fluss kommen und sich „etwas“ ins unserem Leben bewegt, sich neue Gelegenheiten eröffnen und mehr Wohlstand zu uns bringt.

Der Grund warum es nicht immer funktioniert ist folgender:

Der Mensch ist das einzige Lebewesen auf dem Planeten, das einen freien Willen hat. Diesen können wir konstruktiv oder aber destruktiv einsetzen. Das bedeutet, dass wir bewusst oder unbewusst entscheiden können, ob wir den FLOW (den wir uns so sehr wünschen) zulassen oder nicht.

Als ich 2014 mein Buch geschrieben habe, wollte ich es ursprünglich „Jede Veränderung beginnt mit einer Entscheidung nennen“. Die Rückmeldung vom Verlag: Bitte nicht, denn wenn in einem Satz das Wort Veränderung und Entscheidung genannt werden und das auch noch der Titel des Buches ist, kauft das keiner, das ist zu viel. Also wurde das Buch „Lebensträumen Raum geben“ genannt, was aber nichts an den Inhalten geändert hat. Doch nicht getroffene Entscheidungen wirken sich auf die Energie im Leben genauso aus, wie wenn Sie in einem komplett vollgestellten Haus leben würden, oder in einem Büro arbeiten würden, in dem man den Schreibtisch vor lauter Akten und Papier gar nicht sieht. Sie lassen das Qi, die Lebensenergie stagnieren.

Also, was sind die Entscheidungen, die Sie und Ihre Energie entfesseln würden?

„Der Samurai trifft seine Entscheidungen innerhalb von sieben Atemzügen.“ Oder versuchen Sie es mal mit folgender Frage: „Wenn ich heute diese Entscheidung treffen würde, wo wäre ich dann in einem Jahr?
Und wo wäre ich in einem Jahr, wenn ich diese Entscheidung nicht treffe?“

Meine größte Entscheidung

Eine der größten Entscheidungen, die wir jemals getroffen haben war es, Auszuwandern. Dem Ruf unserer Heimat zu folgen und unseren Lebensmittelpunkt langfristig nach Serbien zu verlegen. Auch wenn wir (mein Mann und ich) wissen, dass es die richtige Entscheidung ist, kann ich Ihnen nicht beschreiben, wie oft ich nachts wach wurde und mich fragte, wie es wohl klappen wird. Ein Hintertürchen war aber trotzdem immer noch offen bis ich vor einigen Wochen die Schulen der Kinder gekündigt habe. Doch auch wenn mir in diesem Moment körperlich schlecht wurde, wurde gleichzeitig so unglaublich viel Energie freigesetzt und es kamen wieder neue Kunden, Erlebnisse und Synchronizitäten ins Leben.

Der Punkt mit den Entscheidungen ist, dass wir nicht nach Beweisen suchen können, die uns die Sicherheit gibt, ob unsere Entscheidung die richtige ist. Es gibt keine Beweise für etwas, was Sie noch nie gemacht oder erlebt haben. Wenn Sie sich heute ein Geschenk machen möchten, dann treffen Sie eine Entscheidung und öffnen die Türen für ein Erlebnis, eine Gelegenheit oder einen Menschen, der schon lange in Ihr Leben kommen möchte.

Das ist Feng Shui für die Seele.

This site is registered on wpml.org as a development site.